Ausleitverfahren wurden von dem österreichischen Arzt Dr. Bernd Aschner entwickelt. Sie dienen der Stoffwechselentlastung , das heißt krankheitsverursachende Stoffwechselprodukte sollen aus dem Organismus entfernt werden. Zu den Verfahren zählen Aderlass, Blutegeltherapie, Baunscheidtverfahren, Schröpfen, die Ableitung über den Darm oder die Gabe von nieren-, bzw. leberanregenden Mitteln.